„Ich bin friedlich.“

Zuhörerei: Notiz Nummer 26

«Ich wohne bei meinen Eltern in Fehraltdorf. Papi kommt um 22.00 Uhr nach Hause, wenn ich schon schlafe. Ich verpacke hier Couverts und ich klopfe.» Umut zeigt mir am Tisch der Zuhörerei die Klopf-Bewegung. «Am liebsten esse ich Hamburger, Pommes und Salat und trinke dazu Eistee. In meiner Freizeit spiele ich Fifa mit der Playstation 4. Mit drei Kollegen spiele ich Fussball. Meine Mutter macht die Wäsche und bügelt. Papi und ich witzeln miteinander. In den Sommerferien fliegen wir nach Istanbul. Ich schaue dort mit Papi  einen Fussballmatch im Stadion. Ich bin friedlich.»

Lena Estermann, notiert in der Zuhörerei im Produktwerk vom Werkheim

Ein junger Mann steht vor einem Schrank
Umut im Produktwerk im Werkheim. Wenn er nicht arbeitet, ist er gerne draussen.