„Bin ich Flüchtling?“

Zuhörerei 3: Der elfjährige Junge ist der erste Gast in unserer Zuhörerei : Mit seinem Kollegen wurde er zuhause an die frische Luft geschickt. Ein bisschen durch den Stadtpark schlendern. Die Gamingkonsole ist eh kaputt. „Was ist das?“, fragt er mich und setzt sich auch gleich an das Tischchen der Zuhörerei. Er liest die Fragen auf dem Plakat der Fragenstellerei durch, sucht sich eine aus, zu der er mir etwas erzählen möchte. „Wie lange bleibt man Flüchtling?“ liest er laut. Er schaut mich an: „Ich weiss nicht, ob ich auch ein Flüchtling bin?“ „Was hast du denn für einen Pass?“, frage ich. „Das weiss ich nicht.“ „Wie sieht er denn aus?“ „Rot mit einem weissen Kreuz.“ „Na, dann bist du Schweizer“, sage ich. „Aber ich bin nicht von da“, sagt er: „Ich bin aus Bosnien.“

Beatrice Stebler, 6. Januar 2020

Beatrice Stebler von der Zuhörerei im Gespräch mit einem Jungen.