bodenständig und himmelwärts

Wo landen sie, die Fragentafeln, die in der Stadtbibliothek von Ustermer*innen ausgeliehen werden? Manche haben Bodenkontakt, andere streben gegen den Himmel. Hier eine kleine Kollektion:

Fragentafel im Garten ausgestellt. Darauf die Frage: Welche Barrieren sind in Uster unsichtbar?
Fragentafel in wildem Ustermer Herbst-Garten.
Die Villa Grunholzer als Fragenträgerin: „Bist du Uster?“ ist wohl die höchst platzierte Fragentafel in der Stadt.
FRagentafel auf einem Balkon: Wie lange bleibt man Flüchtling?
„Wie lange bleibt man Flüchtling?“ Diese Fragentafel hat sich eine junge Mutter ausgesucht. Sie floh mit ihrer Familie aus Syrien in die Schweiz und lebt seither in Uster.

Beatrice Stebler, 29.11.2019